Alfa Forum Schweiz

Alfa Forum Schweiz (http://www.alfisti.ch/forum/index.php)
-   Alfa Romeo (http://www.alfisti.ch/forum/forumdisplay.php?f=20)
-   -   Der Fiat Konzern - Alle Themen zum Gesammtkonzern hier rein (http://www.alfisti.ch/forum/showthread.php?t=6199)

Italo-Fan 16.05.2005 15:03

ja Fiat steigt ins Schuh-Geschäft ein. Kleider vielleicht auch??!!

jedenfalls habe ich letzten Dienstag im grossen Outlet bei Serravalle (zwischen Mailand und Genua) schon Werbung von Fiat mit Schuhen gesehen!!

MPogi 18.05.2005 11:09

Zukunft für Fiat und AlfaRomeo
 
Hallo Leute
Ich habe gestern eine Interessante Diskussion auf dem Sender "Nuovolari"
verfolgt, es waren sechs Finanzexperten und Leute von der Autoindustrie
von Italien anwesend.
( Übrigens den Sender Nuvolari bekomme ich über meine Sat Anlage
auf Hotbird.... )
Man haben die schlecht über die marke Fiat und AlfaRomeo für die Zukunft prognostiziert. Die heutigen Verkaufszahlen seien Fakt und die Zukunft sei noch schlechter, ein einziges gut laufendes Modell genüge nicht mehr um die Marke zu retten. Jedes Modell das gebaut wurde hat die prognostizierte Verkaufszahlen klar unterschritten. Einer meinte so nebenbei und schön herumgeredet das es in 10 Jahren Fiat und Alfa Romeo nicht mehr gäbe.
Auch die neuen Modellen die kommen, seien schlecht was das Gesamtpaket
betrifft, meinten Sie. Und immer wieder redeten Sie von den miserablen Verkaufszahlen, auch wenn der Punto gut verkauft wurde, wurde zum Bespiel der Multipla katastrophal verkauft, und die gut verkauften Autos können scheinbar die Löcher auch nicht mehr stopfen. Der neue Croma soll auch ein riesen Reinfall werden....! Bei den Alfa Romeos dasselbe, damit die Marke wieder aufwärts kommt müsste Sie die Verkaufszahlen in den nächsten Jahren verdreifachen.....!
Was soll ich da denken :kratz:

Bertone1973 18.05.2005 11:17

..wenn die fetten manager ihre löhne runterfahren, dann brauchts nicht höhere verkaufszahlen ;) ....

gruss

Bertone1973

alfaitalo 18.05.2005 11:19

Auf Fiat mag das vielleicht stimmen. Aber Alfa Romeo wird es immer geben. Sollte es Fiat nicht mehr geben, dann wird Alfa Romeo auf jeden Fall von einer anderen Marke am Leben erhalten, denn was in Alfa Romeo für ein gewaltiges Potential steckt, das weiß ja wohl jeder.

xbertone 18.05.2005 12:01

Typische Italienische Schrottaussagen!

Der neue Punto (199) wird eine Wucht werden.

Der Idea verkauft sich sehr gut

Der Croma wird sich sicher gut verkaufen, denn das Auto ist gut und hat viel Platz dazu zu günstigen Preisen.

Lancia verkauft den Ypsilon sowie den Musa erstaunlich gut.

Alfa hat einige Modelle in der Pipeline.

Falls alles in die Hosen geht: Dann gibt es immer noch FIAT Shirts sowie Schuhe:D

rosso 18.05.2005 12:08

Zusammengeführt
 
Ich hab die beiden Threads mal zusammengeführt, da hier ja schon etwas länger über die Entwicklung des Fiat Konzerns debatiert wird.

gruss

Pietro 18.05.2005 12:14

Für Alfa sehe ich die Zukunft nicht so schwarz. Wenn die neuen (159, Brera) qualitativ gut sind (ohne Anfangskinderkrankheiten) und preislich in einem vernünftigen Rahmen liegen dürfte der Erfolg nicht ausbleiben. Mit der Zusammenarbeit mit Maserati sollte das cuore sportivo wieder aufblühen.

Allerdings und das scheint mir am wesentlichsten die Verkaufszahlen/Rentabilität muss stimmen. Die Italiener sollten auch wieder anfangen ihre eigenen Produkte zu kaufen, wie das noch zu den alten cinque cento und Lambretta Zeiten der Fall war.


Pietro

iwan 18.05.2005 12:19

Zitat:

Zitat von Pietro
...Mit der Zusammenarbeit mit Maserati sollte das cuore sportivo wieder aufblühen.


OT: sprich mal mit einem eingefleischten Maseratisti ueber das......die sehen das
leicht anders.....also die ganze zusammenarbeit meine ich natuerlich. von image
verlust ist da die rede.....nicht fuer alfa natuerlich.....

gruessli
iwan

Stefan 18.05.2005 13:35

jo, wäre etwas das gleiche wie wenn plötzlich Fiat und Alfa noch enger zusammenarbeiten würden. Das würde vielleicht Fiat-Anhänger freuen, uns aber weniger ;)

Die Italiener (und auch sonst keinen potentiellen Kunden) kannst Du ja zwingen irgendwas zu kaufen. Und ich denke das für den gewöhnlichen Italo auch in Zukunft BMW, Mercedes und Audis mehr Prestige haben als Alfa. Also wird sich da kaum was ändern in näherer Zukunft (auch wenn es neue Modelle gibt).

Bin auch gespannt auf den 159 und hoffe, dass er zu einem vernünftigen Preis (man munkelt ja das er rund 7 % teurer sein wird als der 156) gute Qualität liefert. :)

mc 18.05.2005 15:19

Zitat:

Zitat von iwan
OT: sprich mal mit einem eingefleischten Maseratisti ueber das......die sehen das
leicht anders.....also die ganze zusammenarbeit meine ich natuerlich. von image
verlust ist da die rede.....nicht fuer alfa natuerlich.....

gruessli
iwan


Einer muss fast immer den Kürzeren ziehen, c'est la vie. ;) :) ;)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:53 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.5.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Das Alfa Forum Schweiz ist das Gemeinschaftsforum von alfisti.ch, Quadrifoglio.ch, alfaromeo-classic.com und der Squadra Sportiva Classica