Alfa Forum Schweiz  

Zurück   Alfa Forum Schweiz > Technik > Klassische Alfas
Benutzername
Kennwort
Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 23.11.2010, 22:01
Benutzerbild von Spiderillo
Spiderillo Spiderillo ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 16.09.2002
Beiträge: 2.321
Standard WICHTIG: Termin FR 26.11.10!!! Oldtimerverbot in Städten, neue Verordnung ab 2011 !

Oldtimer-Fans, aufgepasst!

Ich erhielt heute folgendes Mail. Bitte nehmt Euch die Zeit und studiert diese Zeilen. Was dann zu tun ist wird sogleich klar.

--------------------------------------------------------------------------

8-tung Frist bis diesen Freitag, 26.11.2010

__________________________________________________ ___________


Liebe Oldtimer Enthusiasten – ihr müsst unbedingt alles liegen lassen und
euch heute Zeit nehmen, um diese Email weiterzuleiten und wichtig,
einen Brief ans UVEK – siehe unten – zu verfassen und abzusenden!


Das UVEK ist zurzeit dabei die Eidg. Rechtsgrundlagen zu erlassen, welche
die Einführung von Umweltzonen in den Städten bezwecken.

Dies bedeutet, dass sämtliche Städte in der Schweiz grossräumige Umweltzonen einführen können/werden, welche nur noch mit besonders schadstoffarmen Fahrzeugen befahren werden dürfen. Dies würde wohl auch Autobahnen betreffen, welche durch die Städte hindurchführen.

Aus dem bereits im Internet stehenden Verordnungstext ist zu entnehmen,
dass ausnahmslos keine Automobile, die vor dem 01.10.1987 (bei Dieselfahrzeugen sogar nicht älter als 01.01.2001) und keine Motorräder, welche vor dem 01.07.2004 in Verkehr gesetzt worden sind, diese Umeltzonen in den Städten befahren dürfen!

Im Gegensatz zu sämtlichen anderen Umweltzonen in Europa sind für Veteranenfahrzeuge, sei es Auto oder Motorrad absichtlich keine Ausnahmen vorgesehen !!. Dies bedeutet, dass nach Einführung dieser Umweltzonen ausnahmslos kein vierrädiges Motorfahrzeug, welches vor dem 01.10.1987 zugelassen wurde und kein Motorrad, welches vor dem 01.07.2004 zugelassen wurde, die jeweiligen Städte samt Agglomerationen mehr befahren darf.

Bundesrat Leuenberger hat diese Angelegenheit wenige Tage vor seinem Amtsrücktritt auf Verordnungsstufe (damit kein Gesetzesreferendum dagegen ergriffen werden kann) aufgegleist.

Die Eidg. Verordnungsgrundlagen werden voraussichtlich im Frühling 2011 in Kraft gesetzt werden, so dass die ersten Umweltzonen bereits im Herbst 2011 eingeführt werden können !!

Im Moment haben wir noch eine Chance, dass vielleicht für Veteranenfahrzeuge doch noch eine Ausnahme gemacht wird. Dazu müssen wir uns aber unbedingt rasch wehren.

Im Moment läuft noch eine Vernehmlassungsfrist in welcher sich alle von diesen Vorschriften betroffene Parteien und Personen zu Wort melden können und ihre Meinung und Argumente vorlegen können.

In der Folge ersuche ich Sie/Dich nun dringend einen Brief/Mail zu schreiben und möglichst viele Oldtimerfreunde, Geschäftspartner, Freunde, Kollegen, Berufskontakte usw. dringend aufzuforderen, ebenfalls eine solche Stellungnahme abzugeben.

Darin muss stehen, dass wir verlangen, dass Fahrzeuge, welche den Vermerk "Veteranenfahrzeug" im Fahrzeugausweis eingetragen haben, ebenfalls eine Vignette zum Befahren von Umweltzonen bekommen.

Wichtig ist, dass wir dies mit möglichst vielen Argumenten begründen: Kulturgut, Wirtschaftsfaktor, Sympathiebonus, Kategorie mit den wenigsten Unfällen, Kategorie mit den wenigsten Geschwindigkeitsüberschreitungen, Vernachlässigbar kleiner Beitrag an die Gesamtbelastung, auf dreitausend Jahreskilometer beschränkte maximal Fahrstrecke, Fahrzeugkategorie mit den niedrigsten Versicherungsprämien, nur einwandfreie und originale Fahrzeuge erhalten den Eintrag, "Veteranefahrzeug", alle anderen Städte in Europa haben selbstverständlich Ausnahmen für Veteranfahrzeuge usw. usw. usw.

Es müssen möglichst viele verschiedene Eingaben sein, mit möglichst vielen verschiedenen Argumenten.

Jetzt das Unangenehme: Die Frist endet bereits am nächsten
Freitag, dem 26. November 2010!!


Brief- und Mailvorlagen hier:
www.o-io.ch/de/index.asp?w=4|24|0 (siehe Abschnitt 2)

· 01) + 02) Beispiele für Schreiben von Oldtimerclubs mit Bitte um Ausnahmeregelung für Code 180 (Veteran)
· 16) + 18) Schreiben von Markenclubs, mit vielen Mitgliedern ohne Code 180
Bei Schreiben von Einzelpersonen bspw. beginnen mit: „ Ich bin Mitglied bei … oder bspw. ich fahre bereits seit Jahren meinen vom Vater vererbten Alvis Graber von 1952 notabene ein Kunstwerk aus dem Hause des Schweizer Karosseriebauers Hermann Graber, Wichtrach/BE“

Von Seiten der Behörden wurde schlicht darauf verzichtet, die Veteranenzene über die laufende Vernehmlassungsfrist zu informieren, während andere Verbände (Pro Velo Schweiz, Lungenliga Schweiz, Schweizerische Liga gegen den Lärm usw. usw.) selbstverständlich explizt zu Ihrer Stellungnahme eingeladen wurden.

Die Stellungnahmen sind zu richten per Post an:
Bundesamt für Strassen
"Vernehmlassung Umweltzonen"
Postfach
3003 Bern

oder per E-Mail an:

svg@astra.admin.ch

und müssen per E-Mail bis Freitag, den 26. November 2010
(bei Postzustellung dürfte es der Poststempel sein) abgeschickt sein.

Genauere Informationen findet Ihr noch einmal unter
www.admin.ch/ch/d/gg/pc/pendent.html#UVEK und dort herunterscrollen
bis zu der Überschrift "Schaffung der rechtlichen Grundlagen für die Einrichtung von Umweltzonen". Dort sind bereits die gesamten Verordnungstexte inkl. Bussenkatalog (!) ersichtlich.

ES IST ÄUSSERST WICHTIG, DASS SICH MÖGLICHST VIELE PERSONEN,
FIRMEN, VERBÄNDE UND VEREINE ÄUSSERN, NUR SO KÖNNEN WIR
VIELLEICHT WENIGSTENS FÜR DIE VETERANEN EINE AUSNAHME ERWIRKEN !!!
__________________
Saluti Spiderillo
www.quadrifoglio.ch

Lieber Hubraum statt Kofferraum!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.11.2010, 06:21
Benutzerbild von mariani
mariani mariani ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 25.06.2002
Beiträge: 1.077
Standard

Habe meine E-Mail schon abgeschickt.
Was uns dieser Leuenberger zum Schluss noch schnell angerichtet hat ist einfach unerträglich.

Heute im 20 Minuten
http://www.20min.ch/news/kreuz_und_q...Hobby-27997458

Mariani
__________________
Am Anfang war Alfa

Geändert von mariani (24.11.2010 um 06:24 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.11.2010, 11:20
Benutzerbild von alfistivirus.ch
alfistivirus.ch alfistivirus.ch ist offline
Maniac
 
Registriert seit: 24.12.2003
Beiträge: 605
alfistivirus.ch eine Nachricht über Skype schicken
Standard

HAbe noch keinen Oldtimer...wird aber noch kommen und deshalb habe ich dies per Mail abgesandt....
__________________
www.alfistivirus.ch
http://www.4cpassionmeeting.com
http://4c-club-schweiz.ch/de/
https://www.facebook.com/4cclubschweiz
https://www.instagram.com/alfistivirus/
https://www.twitter.com/alfistivirus
*
Meine aktuellen Autos:
-Spider 3.0 LE 2003
-Brera Italia Independent LE 2010
-Alfa Romeo Giulietta QV TCT LE 2014
-Alfa Romeo 4C Coupe 2013 und 4C Spider 2017
-Alfa Romeo Stelvio 2018
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.11.2010, 12:12
Benutzerbild von rosso
rosso rosso ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 20.06.2002
Beiträge: 3.055
rosso eine Nachricht über Skype schicken
Böse Erledigt

Ich hasse diesen Idioten. Ehrlich
__________________
Rasen ist was für Gärtner - Geniesser bevorzugen Kurven
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.12.2010, 09:16
fvent2000@yahoo.de fvent2000@yahoo.de ist offline
Member
 
Registriert seit: 08.09.2003
Beiträge: 355
Standard Oldtimerverbot

Als Verein haben wir auch reagiert.

Ich kann mir jedoch nicht vorstellen das dies kommen wird.

Die sollen irgendwo anderst den Hebel setzen und nicht bei den Oldies.

fventi
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 23.12.2010, 17:43
Benutzerbild von Fratello
Fratello Fratello ist offline
Member
 
Registriert seit: 08.10.2006
Beiträge: 38
Standard

Weiss da schon jemand was da daraus geworden ist bzw. wird?
__________________
FRATELLO - auch mein Rasenmäher ist ein Alfa
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12.01.2011, 15:04
Benutzerbild von mariani
mariani mariani ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 25.06.2002
Beiträge: 1.077
Standard

Umweltzonen in Städten sind vom Tisch 12.1.2011

Der Wiederstand hat sich gelohnt!

In Schweizer Städten werden keine Umweltzonen für "saubere" Autos eingerichtet. Das Projekt ist in der Anhörung zu stark unter die Räder gekommen. Ziel der Umweltzonen wäre es gewesen, in Städten die Luftqualität zu verbessern. In den Zonen hätten nur "saubere" Autos verkehren dürfen; Schadstoffreichere Autos verbannt werden. In der Vernehmlassung stiess das Projekt auf Ablehnung, wie das Bundesamt für Strassen mitteilte. Die rund 3700 Stellungnahmen seien v.a. negativ gewesen. Insbesondere von den Kantonen sei die Vorlage verworfen worden. Diese wären aber für die Umsetzung verantwortlich.

Mariani
__________________
Am Anfang war Alfa
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 12.01.2011, 16:37
il-monstro il-monstro ist offline
Member
 
Registriert seit: 30.08.2006
Beiträge: 18
il-monstro eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Schön hat sichs gelohnt am Montag auf dem Bundesplatz zu stehen!
Als nächstes werde ich für einen Stadtrundkurs in Bern à la Monaco demonstrieren gehen...
Shit war schon wieder in einer Traumwelt ;-)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 13.01.2011, 13:48
Benutzerbild von sprint-veloce
sprint-veloce sprint-veloce ist offline
Member
 
Registriert seit: 25.06.2002
Beiträge: 248
Standard

Frei nach H. Grönemeyer:

"Dem Schwachsinn ein Ende!"

http://www.news.admin.ch/dokumentati...e&msg-id=37161


http://www.nzz.ch/nachrichten/politi...1.9073231.html


Hab nie gedacht, dass die im Bundeshaus noch zur Vernunft kommen.




Sprint-Veloce
__________________
Mitglied der Squadra Sportiva Classica
Giulietta Sprint Veloce `62, GTV 1750 `68,
Fiat 128 Coupé `72
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 14.01.2011, 17:05
Benutzerbild von Fratello
Fratello Fratello ist offline
Member
 
Registriert seit: 08.10.2006
Beiträge: 38
Standard

Das ist eine gute Nachricht. Meistens siegt ja doch die Vernunft. Möchte mal wissen was die Bauern sagen würden wenn man deren Kühe je nach Abgasausstoss mit einer Vignette markiert. Je nach Kategorie dann auf die Weide lässt oder eben nicht - nur um die Touristen zu schützen.
__________________
FRATELLO - auch mein Rasenmäher ist ein Alfa
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:08 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.5.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Das Alfa Forum Schweiz ist das Gemeinschaftsforum von alfisti.ch, Quadrifoglio.ch, alfaromeo-classic.com und der Squadra Sportiva Classica