Alfa Forum Schweiz  

Zurück   Alfa Forum Schweiz > Bildergalerie > Fremdmarken
Benutzername
Kennwort
Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 12.09.2005, 22:58
Benutzerbild von Spiderillo
Spiderillo Spiderillo ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 16.09.2002
Beiträge: 2.321
Standard Kommt der Trepiuno doch?!? „ La nuova Fiat 500 “

Für all die Retro-Fiat500-Fans, es gibt 'ne neue Meldung über
den Trepiuno!

Kooperation von Fiat und Ford
„Fiord Ka 500“

Automobile Winzlinge scheinen sich nur noch in Gemeinschaftsprojekten zu
rentieren. Nachdem der Not leidende Fiat-Konzern gerade üppig vom
Scheidungspartner GM abgefunden wurde, kündigen die Italiener jetzt eine
Zusammenarbeit mit Ford an. Ziel ist die Entwicklung eines Kleinwagens.

„Memorandum of Understanding“

Ein Fiat-Sprecher bestätigt, dass seit einiger Zeit strategische Gespräche
zwischen Vertretern von Fiat und Ford of Europe stattfinden, um für beide
Unternehmen die Option einer Zusammenarbeit zu erörtern. Es geht dabei um
die gemeinsame Entwicklung eines neuen Fahrzeuges im Kleinwagen-Segment.
Als Ergebnis der positiv und erfolgreich verlaufenen Verhandlungen wurde
ein „Memorandum of Understanding“ unterzeichnet.

Fiat 500 und Ford KA auf einer Plattform

Die beiden Fahrzeuge, die aus dieser Kooperation entstehen werden, sollen
sich im Design stark voneinander unterscheiden. Es handelt sich dabei um den
zukünftigen Fiat „500“ sowie um den Nachfolger des Ford „Ka“.

Das jetzt beschlossene Projekt bietet Synergien bei den Entwicklungskosten,
im Anlagenbau sowie bei der Materialausstattung. Es verbessert damit für
beide Automobilhersteller die Möglichkeiten, dem Endkunden Produkte zu
wettbewerbsfähigen Preisen anzubieten.

Bei Kleinwagen kooperieren auch andere

Im Kleinwagensegment gibt es bereits etliche Beispiele von Kooperationen. So
sind nicht nur die ursprünglich als Konzernbrüder konzipierten Mitsubishi Colt
und Smart ForFour technisch weitgehend identisch. Auch Toyota Aygo,
Citroën C1 und Peugeot 107 unterscheiden sich praktisch nur beim
Markenlogo. Gleichzeitig entwickelten BMW und PSA (Peugeot und Citroën)
sowie BMW gemeinsam Motoren für den Mini-Nachfolger und den Peugeot
207.




Wär schon toll wenn der Trepiuno doch gebaut wird - mein Lancia Y
wär schnell eingetauscht.....

Grüess Dani

__________________
Saluti Spiderillo
www.quadrifoglio.ch

Lieber Hubraum statt Kofferraum!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.09.2005, 07:12
Benutzerbild von Chris 75
Chris 75 Chris 75 ist offline
Freak
 
Registriert seit: 14.01.2004
Beiträge: 1.628
Standard

Hab ich letzthin auch gelesen, soll ja den 600er ablösen.

gruss Christoph
__________________
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen!!!!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.09.2005, 15:23
Benutzerbild von Spillo
Spillo Spillo ist offline
Maniac
 
Registriert seit: 20.02.2003
Beiträge: 578
Standard

ja, er wird gebaut und er wird von Fiat gebaut und nicht wie einige geschrieben haben von Ford.....

Ford wird lediglich die Bodengruppe nehmen, und ein eigenes häuschen draufpappen (was sicherlich nicht die des 500 sein wird).

Voraussichtlicher Name wird Fiat 500 sein und nicht trepiùuno.

Saluti von einer der sich riesig über einen weiteren Fiat Erfolg freut....
__________________
Alfa Giulietta Quadrifoglio 1750
Alfa 159 TI 1750 SW
Alfa Spider 2.0 Serie 4
... e la storia continua....

Le grandi auto parlano italiano
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.09.2005, 15:44
Benutzerbild von rosso
rosso rosso ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 20.06.2002
Beiträge: 3.053
rosso eine Nachricht über Skype schicken
Idee Artikel aus der FTD

Fiat und Ford schmieden Kleinwagenallianz

Ford Europe ist der neue industrielle Partner des Turiner Fiat-Konzerns. Die beiden Autobauer wollen zusammen Kleinwagen entwickeln, wie der italienische Konzern und Ford mitteilten.




Concept car Fiat 500 "Die beiden Autos, die aus der strategischen Zusammenarbeit hervorgehen werden - für Fiat der zukünftige Fiat 500 und für Ford der Erbe des Ka - werden starke stilistische Unterschiede aufweisen", hieß es in der Fiat-Mitteilung. Ford in Köln bestätigte, beide Partner hätten eine Absichtserklärung für die Zusammenarbeit unterschrieben. Für beide Seiten habe das Projekt den Vorteil, dass dadurch die Kosten für Entwicklung und Material reduziert würden.

Die Zeitung "La Repubblica" berichtete, die Kleinwagen würden im Fiat-Werk in Polen gebaut, wo neben dem Panda derzeit auch der Fiat 600 vom Band läuft. Den Informationen des italienischen Blattes zufolge soll die Produktion des italienischen Kleinstwagens Trepiuno - Nachfolger des legendären "Cinquecento" - 2007 beginnen, der Start für den neuen Ford Ka sei für 2008 vorgesehen. Die geteilten Entwicklungskosten würden es den beiden Firmen erlauben, Produkte zu wettbewerbsfähigen Preisen anzubieten, sagte ein Fiat-Sprecher.

Fiat-Chef Sergio Marchionne hatte vor wenigen Tagen bei der Vorstellung des neuen Fiat Punto gesagt, sein Unternehmen werde bis Ende des Jahres eine neue strategische Partnerschaft mit einem internationalen "in gewissem Sinne europäischen" Unternehmen eingehen. Die Aussage hatte für wilde Spekulationen über mögliche Anwärter in italienischen Medien gesorgt.

Punto bringt den Wendepunkt


Mit dem "Grande Punto" sei das seit Jahren angeschlagene Turiner Traditionshaus jetzt an einem Wendpunkt angekommen, sagte der bei Fiat Auto für das Marken-Marketing zuständige Lapo Elkann, ein Enkel von Fiat-Patriarch Gianni Agnelli. "Das Auto gibt uns die Möglichkeit, die Marktrolle, die wir verdienen, zurückzuerobern. Mit dem neuen Punto schlagen wir die Franzosen, die Briten, die Deutschen", hieß es. Der Konzern plant, allein im ersten Jahr 350.000 bis 400.000 neue Puntos zu verkaufen - und damit allein ein Viertel des gesamten Umsatzes von Fiat Auto abzudecken. Fiat hatte drei Jahre lang an dem neuen Modell gearbeitet und rund 1,8 Mrd. Euro in den Hoffnungsträger investiert.

Mitte Februar hatte Fiat seine breit angelegte Partnerschaft mit General Motors beendet. Der US-Konzern zahlte damals 1,55 Mrd. Euro, um nicht das Automobilgeschäft von Fiat übernehmen zu müssen.


Quelle
__________________
Rasen ist was für Gärtner - Geniesser bevorzugen Kurven

Geändert von rosso (13.09.2005 um 15:48 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.09.2005, 15:57
Benutzerbild von Spiderillo
Spiderillo Spiderillo ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 16.09.2002
Beiträge: 2.321
Standard

@ Spillo, falls du einen Käufer für deinen zukünftigen Geschäftswagen suchst,
ich wüsst da jemanden....
__________________
Saluti Spiderillo
www.quadrifoglio.ch

Lieber Hubraum statt Kofferraum!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 14.09.2005, 08:34
Benutzerbild von Spillo
Spillo Spillo ist offline
Maniac
 
Registriert seit: 20.02.2003
Beiträge: 578
Standard

@spiderillo

Zuerst muss wohl mein geliebter Alfa eine neue Bleibe finden, und über alles andere können wir bei einem Bierchen weiterdiskutieren....

Saluti
__________________
Alfa Giulietta Quadrifoglio 1750
Alfa 159 TI 1750 SW
Alfa Spider 2.0 Serie 4
... e la storia continua....

Le grandi auto parlano italiano
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.11.2006, 13:24
Benutzerbild von iwan
iwan iwan ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 25.06.2002
Beiträge: 2.947
Standard


__________________
Aus dem All betrachtet, ist die Erde weiss und blau. Das kann kein Zufall sein
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 14.11.2006, 16:27
Benutzerbild von Frescy
Frescy Frescy ist offline
Freak
 
Registriert seit: 03.02.2003
Beiträge: 1.772
Frescy eine Nachricht über MSN schicken
Standard

dann könnte man einen Mustang-Motor reinmachen hehe...
__________________
www.df-cars.ch
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 14.11.2006, 17:26
Benutzerbild von The Boxer
The Boxer The Boxer ist offline
Freak
 
Registriert seit: 18.04.2004
Beiträge: 1.082
Standard

Ouu Ford als Parnter GM lässt grüssen. Aber ich glaube, ich könnte mich persönlich mit keinem nichtitalienischen Konzernparter anfreunden , d.h. mit keinem.
__________________
'92 Uno Turbo i.e. 1.4 Racing (verkauft)
'91 Tipo SEDICIVALVOLE (verkauft)
'94 Lancia Thema Turbo 16V SW
'81 VW Golf GL (abgemeldet)
'95 Punto GT (verkauft)
'95 Alfa Romeo 155 V6 FL Rosso Proteo (verkauft)
'95 Alfa Romeo 155 Q4 FL
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 07.12.2006, 11:03
Benutzerbild von iwan
iwan iwan ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 25.06.2002
Beiträge: 2.947
Standard

hier mal ein paar offizielle fotos, sieht nett aus

http://www.racewaynews.net/galleria....id=821&photo=1

gruss
iwan
__________________
Aus dem All betrachtet, ist die Erde weiss und blau. Das kann kein Zufall sein
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:42 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.5.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Das Alfa Forum Schweiz ist das Gemeinschaftsforum von alfisti.ch, Quadrifoglio.ch, alfaromeo-classic.com und der Squadra Sportiva Classica