Alfa Forum Schweiz  

Zurück   Alfa Forum Schweiz > Smalltalk / News > Alfa Romeo
Benutzername
Kennwort
Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 03.03.2006, 09:30
Benutzerbild von Toni_147
Toni_147 Toni_147 ist offline
Freak
 
Registriert seit: 09.09.2002
Beiträge: 1.013
Standard

Zitat:
Zitat von mag3000
Ich hatte bis letzten Oktober einen Volvo 760 Kombi, den habe ich für 1'000.- wieder verkauft, er hatte gerade mal 455'000 km auf dem Tacho,



Also soeben eingefahren ?
__________________
Are you gonna go my way ?
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 03.03.2006, 10:42
mag3000 mag3000 ist offline
Freshman
 
Registriert seit: 13.05.2004
Beiträge: 5
Standard

Zitat:
Zitat von Toni_147


Also soeben eingefahren ?

Ja genau. Und stell dir vor, es war noch die originale Aufhängung drin, die habe ich bei meinem 147 vorne links schon zwei mal gewechselt, ebenso musste ich schon die hinteren Querstreben tauschen.

Naja, Alfa fahren macht schon spass, aber nur wenn er nicht gerade ein Leiden hat.
Ich werde wohl oder übel den Verkaufs-Preis gegen unten anpassen müssen.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 03.03.2006, 11:03
Benutzerbild von Toni_147
Toni_147 Toni_147 ist offline
Freak
 
Registriert seit: 09.09.2002
Beiträge: 1.013
Standard

Zitat:
Zitat von mag3000
Ja genau. Und stell dir vor, es war noch die originale Aufhängung drin, die habe ich bei meinem 147 vorne links schon zwei mal gewechselt, ebenso musste ich schon die hinteren Querstreben tauschen.

Naja, Alfa

Ich musste an meinem 147er schon ziemlich alles tauschen, was getauscht werden kann, und dass in 2 1/2 Jahren und 36'000 km:

nach 6000 km Räder unwuchtig und abgefickt
Trapeze wurden ersetzt
Cockpit wurde wegen Knarzgeräusche aus und eingebaut
Navi wurde ersetzt weil das Telefon nicht funktionierte (nicht behoben)
Sicherungskastenabdeckung lotterte (habe ich in einem Wutanfall zusillikoniert)
Beifahrersitz vibrierte (sei normal)
Gurtpeitsche wurde ersetzt
Mittelarmlehne wurde ersetzt (hing nach unten)
Scheinwerfergläser hatten kleine Spannungsrisse (nicht ersetzt)
Selespeed stieg ab und zu aus
Pfeiffgeräusche bei 140 (nie behoben)
Teppich durchlöchert
Stossdämpfer knarzten

usw. und so fort.

Bei meinem V50 hatte ich in der ersten Woche:
Xenon zu tief eingestellt - nach dem 3. Versuch behoben
Heckscheibendüse pinkelte - sofort behoben
Audioabstürze - nach Softwareupdate behoben.

Und seit da herrscht Ruhe und ich geniesse jeden Moment in meinem V50.

Mir ist ja schon klar, dass ein neues Modell ein paar Kinderkrankheiten haben kann, so wie auch mein Volvo. Diese wurden auch super beoben. Jedoch ging beim Alfa bei jeder Reparatur wieder was anderes kaputt.

Du kannst dir nun selbst ein Bild machen, wie ich zu Alfa stehe.

Ich wünsche dir viel Glück beim Verkauf. Noch ne Frage: Wieso kein Leasing ? Ich denke, 4 - 600 Fr. pro Monat sollte jeder Normalverdiener vermögen.

Saluti

Toni
__________________
Are you gonna go my way ?
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 03.03.2006, 13:57
mag3000 mag3000 ist offline
Freshman
 
Registriert seit: 13.05.2004
Beiträge: 5
Standard

ja, vermögen tu ich das schon, ich zahle jetzt ja über 500.- im Monat. Aber ich will nicht mehr. Ich brauche mehr flexibilität, wenn mir das Auto langweilig wird, will ich es verkaufen können ohne grosses tamtam.

Bei mir ging natürlich noch mehr hin am Alfa. Da wären noch ein Wäremtauscher (da ist mir die ganze Ölsauce ins Kühlwasser gelaufen, zuerst dachte ich es sei der Zylinderkopf, der Alfa stand 2 Wochen beim Mech zur Untersuchung, am Anfang hatten die keine Ahnung) Hat mich über 600.- gekostet.

Aber der absolute hammer war der Fiat Stilo den ich vorher hatte. Den habe ich innerhalb von einem Jahr 12 mal in die Garage gebracht, bis ich dann die Schnauze voll hat und ihn dort stehen lies mit den Worten "bringt mir eine andere Karre, egal was". Seit dann fahre ich 147er.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 03.03.2006, 15:32
xbertone xbertone ist offline
Freak
 
Registriert seit: 31.10.2002
Beiträge: 1.039
Standard

Montagsautos gibt es von jeder Marke.

Ich kann euch zig Autos aufzählen die absolut Problemlos gelaufen sind.

Beispiele:

Lancia Thema 3.0 V6 - mit 205'000 km verkauft - 1. Kupplung, immer noch im Betrieb. Oelwechsel+ Service, sonst nichts.

Delta 2.0 HPE 140'000 km - keine Rep.

Lancia Y10 1.1, rund 60'000 km ohne Oelwechsel (nur nachgefüllt, läuft noch heute ....)

Tempra 2.0 - weiterverkauft mit 235'000 km, nur 2-3 kleine Mängel

Punto JTD jg. 2000, neu gekauft - verkauft mit 85'000 km, nur Service

Punto HGT Multijet, neu gekauft, meinem Bruder abgetreten im 12.2005 mit 73000 km, nie etwas ausser Service, dieses Auto hat meinem Bruder vor 2 Wochen das Leben gerettet...

http://gruppo-veloce.ch/phpBB2/viewtopic.php?t=9229


Ich bin in den letzten 10 Jahren einige Autos gefahren - von BMW über Jaguar zu VW - ich habe meine Autofahrer-Karriere mit einem Uno Turbo bekommen und bleibe FIAT treu. FIAT bietet ein ausgezeichnetes Preis-/Leistungsverhältnis.

Autos der Fiat Auto Gruppe sind sicher nicht schlechter als ein vergleichbarer Konkurrent.

Euer Frust hat nichts mit der Marke sondern mit dem Auto was zu tun - habt Ihr wirklich das Gefühl, dass ein 08/15 Golf, Astra od. Megane sich einfacher verkaufen lässt? Träumt weiter....


>>Wohlbemerkt, wenn Ihr statt einen Benziner einen Diesel gekauft hättet - dann sehe es mit dem Wiederverkauf auch etwas anders aus.... viele Leute denken beim Kauf einfach nicht an den Wiederverkauf.

Geändert von xbertone (03.03.2006 um 15:38 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 03.03.2006, 15:36
Benutzerbild von Toni_147
Toni_147 Toni_147 ist offline
Freak
 
Registriert seit: 09.09.2002
Beiträge: 1.013
Standard

Ach du meine Fresse !!

Wie gohts am Brüetsch ?
__________________
Are you gonna go my way ?
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 03.03.2006, 15:39
xbertone xbertone ist offline
Freak
 
Registriert seit: 31.10.2002
Beiträge: 1.039
Standard

Meinem Bruder geht es eigentlich recht gut - er ist seit Mittwoch wieder zuhause.

Er wird sich voraussichtlich wieder einen Punto kaufen.






Der Unfallgegner...

Wohlbemerkt, 60 km/h....
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 03.03.2006, 17:04
Benutzerbild von Säm
Säm Säm ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 20.06.2002
Beiträge: 1.975
Standard

Zitat:
Zitat von xbertone
Meinem Bruder geht es eigentlich recht gut - er ist seit Mittwoch wieder zuhause.

Er wird sich voraussichtlich wieder einen Punto kaufen.






Der Unfallgegner...

Wohlbemerkt, 60 km/h....

Ciao xbertone

Wünsche Deinem Bruder gute Genessung und hoffe vor allem das er keine Folgeschäden davon tragen wird, den das ist meistens der Fall und sehr mühsam (Schleudertrauma, Schwindelanfälle, Übelkeit, Kopfschmertzen/Migräne...).

Gruss

Säm
__________________
To be or not to be, is not a question about the inteligence, it is a question about the car!
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 03.03.2006, 19:07
xbertone xbertone ist offline
Freak
 
Registriert seit: 31.10.2002
Beiträge: 1.039
Standard

Merci Säm.

Er hatte eine Oberschenkelfraktur die in einem mehrstündigem Eingriff gerichtet wurde sowie einen Armbruch - sonst zum Glück nichts.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 03.03.2006, 22:37
Benutzerbild von Säm
Säm Säm ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 20.06.2002
Beiträge: 1.975
Standard

Danke für die Info. Bin für Ihn auch froh das, wenn ich das so sagen darf, nicht mehr passiert ist. Sieht nämlich echt übel aus auf den Bildern.

Nochmals alles gute meinerseits!

Gruss

Säm
__________________
To be or not to be, is not a question about the inteligence, it is a question about the car!
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:58 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.5.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Das Alfa Forum Schweiz ist das Gemeinschaftsforum von alfisti.ch, Quadrifoglio.ch, alfaromeo-classic.com und der Squadra Sportiva Classica