Alfa Forum Schweiz  

Zurück   Alfa Forum Schweiz > Technik > Aktuelle Modelle und Newtimer
Benutzername
Kennwort
Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 27.03.2008, 07:47
Benutzerbild von Petrolhead
Petrolhead Petrolhead ist offline
Member
 
Registriert seit: 22.11.2004
Beiträge: 378
Daumen runter Audio/GSM-System Brera/Spider/159: Katastrophe!

Hab in meinem Brera die Option 58X/542, also das KartenNavi mit Telefon für 3'400.- drin.

Kann ich absolut nicht empfehlen. Im Vergleich zu einem TomTom ist die Bedienung des Navi's extrem mühsam, es sind längst nicht alle Strassen erfasst und zudem ist das System fehlerhaft und extrem langsam.

Hab nur Probleme mit dem Quatsch, oftmals bleibt mir dann auch der Radio hängen. Machmal lässt sich der Radio nicht mehr ausschalten, die Navi-CD kommt nicht mehr raus oder das Menu bleibt hängen.

Auch die Bedinung des Audio-System ist sehr schlecht und viel zu kompliziert. Der Radioempfang ist auch ungenügend, ich hab ständig ein Kratzen, selbst bei Radio DRS.

Fazit: Kein Geld dafür ausgeben, lieber die Standart-Version wählen!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.03.2008, 08:14
Benutzerbild von QV
QV QV ist offline
Freak
 
Registriert seit: 04.04.2004
Beiträge: 1.146
Standard

Mann, solche Sachen können schon abnerven... vorallem wenn man noch einen Haufen Geld dafür bezahlt hat!




Gruss

QV
__________________
"This is just a great bass so I‘m very lucky to have it. Plus, not only do I have it but I got it for free because I‘m a big pompous rock-star. And, the richer you get, then they start giving you stuff for free. Like you really need it, right? Isn't that weird?" - Flea


..i Quadrifogli non crescono più..

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.03.2008, 08:36
Benutzerbild von evo
evo evo ist offline
Alfa Forum Inventar
 
Registriert seit: 01.07.2002
Beiträge: 2.908
Standard

Bin auch nicht der Fan von dem originalen Navi muss ich ehrlich eingestehen,
geh in die Werkstatt und frage ob Sie dir die SW updaten können unter Um-
ständen gibt es eine neuere Version.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.03.2008, 10:07
Benutzerbild von Alfa_156
Alfa_156 Alfa_156 ist offline
Alfa Forum Inventar
 
Registriert seit: 23.09.2002
Beiträge: 3.294
Standard

ist schon tragisch. Da kosten eingebaute Navis 3'000 stutz oder bei anderen Herstellern sogar noch mehr und taugen tun sie gar nichts. Da ist ein TomTom für knappe 400 stutz um Welten besser und erst noch praktischer!

Ich hab jedenfalls noch keinen gesehen mit einem Armaturenbrett unter dem Arm auf Städtetrip

Das noch kein Hersteller auf die Idee gekommen ist, mit TomTom gemeinsame Sache zu machen und seine Wagen von denen navimässig ausrüsten zu lassen.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.03.2008, 10:22
Benutzerbild von Petrolhead
Petrolhead Petrolhead ist offline
Member
 
Registriert seit: 22.11.2004
Beiträge: 378
Standard

Zitat:
Zitat von evo
Bin auch nicht der Fan von dem originalen Navi muss ich ehrlich eingestehen,
geh in die Werkstatt und frage ob Sie dir die SW updaten können unter Um-
ständen gibt es eine neuere Version.

Ist so. Termin habe ich schon vereinbart. Bekomme auch eine neue Navi-CD.

Alfa ist übrigens nicht der einzige Hersteller mit einem umständlichen Navi. Das System von Mercedes ist ebenfalls grausam umständlich und unübersichtlich.
Ich glaube einfach, dass man bezüglich Bedienerfreundlichkeit und Übersicht bei TomTom wahnsinnig verwöhnt wird und sich zu sehr an diesen Standart gewöhnt.
Dies ist aber subjektiv. Was gar nicht geht sind die verdammten Software-Fehler. Hoffe, dass diese mit dem Update dann behoben sind.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 27.03.2008, 15:27
Benutzerbild von evo
evo evo ist offline
Alfa Forum Inventar
 
Registriert seit: 01.07.2002
Beiträge: 2.908
Standard

Das Problem ist das Alfa die Dinger ja nicht selber produziert und dieser
Lieferant auch andere Hersteller beliefert von dem her gibt man viel Geld
aus und optimal sind sie nie, ist überall ein bisschen ein Sorgenkind.

Das er abstürzt ist ganz klar ein Bock der behoben werden kann, da bin
ich mir sicher, zumeist ist es mit dem SW update getan.

Ich persönlich habe zwei Becker Navis, die mit ganz einfachen Pfeilen
auskommen, möchte die beiden Geräte niemals gegen ein Serienmässiges
Gerät tauschen, von der Bedienung sind diese Geräte ein absoluter Traum
und da bin ich ganz heikel...
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01.04.2008, 23:56
Benutzerbild von LucioGT
LucioGT LucioGT ist offline
Member
 
Registriert seit: 05.08.2006
Beiträge: 239
LucioGT eine Nachricht über MSN schicken
Blinzeln

Zitat:
Zitat von Alfa_156
Das noch kein Hersteller auf die Idee gekommen ist, mit TomTom gemeinsame Sache zu machen und seine Wagen von denen navimässig ausrüsten zu lassen.


Gibt es !!

Siehe HIER !!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02.04.2008, 19:21
Benutzerbild von Franci
Franci Franci ist offline
Freak
 
Registriert seit: 14.10.2002
Beiträge: 1.346
Standard

Da breche ich mal ne Lanze für das BMW - Professional Navi. 4100.- kostet das Teil, ist aber jeden Rappen wert. Bedienbarkeit extrem einfach, keine Hänger, schnell und zuverlässig. Hat mich schon mehere Male von Bösen Stau-Situationen gerettet...gell Petrolhead

TomTom`s sind sicher super - keine Frage, aber ich kann einfach nicht mit dem Gedanken leben bei einem 80k Fahrzeug dieses Teil an die Scheibe zu kleben und vorallem die Kabel...
__________________

Lancia Delta Integrale Evo
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:20 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.5.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Das Alfa Forum Schweiz ist das Gemeinschaftsforum von alfisti.ch, Quadrifoglio.ch, alfaromeo-classic.com und der Squadra Sportiva Classica